loader
  • +49 441 92050010
Previous Next

UNSER PORTFOLIO

Überzeugen Sie sich selbst von unserem hoch spezialisierten Portfolio.

APPLICATION
LIFECYCLE MANAGEMENT

Mehr erfahren

SAP
Solution Manager

Mehr erfahren

SAP
Technologieberatung

Mehr erfahren

Referenzprojekte

Branche: Handel (Deutschland)

Durch die Neu-Einführung von SAP und einem Outsourcing Providerwechsel waren die Organisation und Service Prozesse daran auszurichten. In diesem Zusammenhang wurde die gesamte SAP Service und Support Infrastruktur mit dem SAP Solution Manager neuentwickelt. Dieses beinhaltete das Design der Infrastruktur, der Definition von zukünftig verwendeten SAP Solution Manager Funktionen und das Ausrichten der Anforderungen im Rahmen der SAP Einführung und dessen Support. Im Kern beinhaltete dieses folgende Themen:

  • Zentrale SLD Infrastruktur
  • Automatische Landschafts-Discovery
  • Ausrichtung der ITSM & Change Management Prozesse an die SAP Einführung und dem kontinuierlichen Betrieb
  • BI-Direktionale Entwicklung für den Austausch von Support Meldungen
  • Entwicklung von Monitoring Strategien, inkl. Einführung von Event Management

Branche: Öffentlicher Dienst (Schweiz)

Definition der organisationsübergreifenden Monitoring Strategie mit dem SAP Solution Manager für SAP und nonSAP Systeme. In diesem Rahmen entwickelten wir maßgebend die betrieblichen Regelprozesse und richteten diese an den bestehenden Service Prozessen aus. Das interne Support Team unterstützen wir während des gesamten Aufbaus der technischen SAP Infrastruktur, sowie der weiterführenden Konfiguration und Inbetriebnahme der SAP Monitoring Landschaft. Folgende Funktionsbereiche wurden hierbei behandelt:

  • E2E Monitoring
  • PI/PO und Schnittstellen Überwachung
  • BO 4.0 Überwachung
  • Root Cause Analysis
  • Etablierung und Definition einer Configuration Change Database (CCDB)
  • Unterstützung bei der Definition und Aufbau Change Management und Incident Management
  • Event Management

Branche: Logistik (Deutschland)

Für ein europaweit agierendes Logistik Unternehmen war die Herausforderung ein integriertes und einheitliches Werkzeug zur Unterstützung der SAP Rollout Projekte zu finden. Wir unterstützten bei der Einführung und Weiterentwicklung des bestehenden SAP Solution Managers.

Der Umfang unserer Beratung und Unterstützung umfasste hierbei die nachfolgenden Bereiche:

  • Testmanagement: Aufbau und Durchführung des Testmanagements
  • ITSM: Unterstützung des IT-Servicemanagements
  • Dokumentation
  • Unterstützung bei der Definition und Aufbau Change Management und Incident Management
  • Event Management
  • Neu-Konzeption der technischen Plattform SAP Solution Manager

Branche: Kali (Deutschland)

Für unseren Kunden, ein Marktführer in der Kaliförderung, übernahmen wir die Planung und Durchführung bei der Trennung von ABAP und Java Instanzen in einer 3-Stufigen Systemarchitektur. Dabei waren wir Federführend bei der technischen Vorbereitung & Verfahrensentwicklung der folgenden Bereiche:

  • Durchführung der technischen Migration unter DB2 und LINUX
  • Administration und Troubleshooting
  • Performanceanalysen im SCM, BW und ERP
  • Schnittstellenanpassungen in der Process Integration Plattform 7.31
  • Aufbau SAP Solution Manager Root Cause Analysis

Branche: Handel (Deutschland)

Für ein internationales Modeversandhaus übernehmen wir fortlaufend die Wartung und Administration der SAP Solution Manager Infrastruktur. Dieses beinhaltet die kontinuierliche Optimierung und Administration der vorhandenen Infrastruktur sowie die zyklische Qualifizierung der Informationen wie z.B. EWA, MAI Alerts, Services. Darüber hinaus übernehmen wir folgende Aufgaben:

  • Anbindung neuer Komponenten in Kooperation mit Hosting Provider
  • De-Kommissionierung von End of Lifecycle Komponenten
  • SLD Administration
  • Service Vorbereitungen für AGS
  • BW Housekeeping

Kooperationspartner

Haben Sie noch Fragen?

.

Kontakt

Sie möchten mehr erfahren?

Rufen Sie uns unverbindlich an unter
+49 441 92050010*

Oder schicken Sie uns eine E-Mail

* Kosten gemäß dem Tarif ihres Festnetz-/ Mobilfunkanbieters